Kennen Sie das? 

Es ist Samstagmorgen. Die Sonne scheint durchs Fenster. Vögel zwitschern.

Sie wachen auf und freuen sich nach einer stressigen Arbeitswoche auf ein erholsames Wochenende.

Paar lächelnd im Bett

Das Problem!

Doch plötzlich fällt Ihnen ein – der Rasen hätte ja schon letzte Woche gemäht werden müssen. Das Gras ist in der letzten Woche wieder so stark gewachsen. Heute muss es sein. Also den alten Rasenmäher aus dem Schuppen holen. Hoffentlich springt er diesmal an. Und dann der Nachbar. Womöglich regt er sich wieder über den Lärm auf. Und dann den ganzen Grasschnitt wegbringen. Die schmutzigen Säcke ins Auto laden. Am Wertstoffhof anstellen. Die gute Laune ist wie weggeblasen.

Problem ohne Mähroboter

Die Lösung???

Aber gibt es da nicht diese Mähroboter? Doch da muss man im ganzen Garten Kabel verlegen? Funktioniert denn das überhaupt mit den vielen Sträuchern auf der Wiese? Und der Hügel dort am Teich. Schafft er das? Nicht das ich dann doch noch mit dem Rasenmäher fahren muss.

Mähroboter als Lösung

Kabel verlegen? 

Das ist für unsere Profis kein Problem. Wir haben dafür eine Verlegemaschine. Die schneidet einen Schlitz in den Rasen, legt das Kabel etwa 5 cm tief hinein und drückt ihn wieder zu. Nach ein paar Tagen sehen Sie davon nichts mehr.

Kabelverlegung für Mähroboter

Steigungen? 

Unsere Mähroboter schaffen Steigungen bis zu 70 %.

Um so einen Hügel hinauf und hinab zu kommen, muss man schon fast „Bergsteiger“ sein.

Mähroboter und 70% Steigung

Kann ich sicher sein das es funktioniert?

 Na klar. Wir verkaufen fast nur die Mähroboter von Husqvarna. Die sind Marktführer, haben 25 Jahre Erfahrung mit Mährobotern und weltweit über 2 Millionen Geräte im Einsatz.

Verlassen Sie sich darauf – es funktioniert. Ansonsten sind wir nicht weiter entfernt als Ihr nächstes Telefon.

25 Jahre Automowerhistorie 2020

Aber den Grasschnitt muss ich immer noch entsorgen oder?

Müssen Sie nicht. Der Roboter schneidet immer nur die Grasspitzen. Die fallen auf die Erde und verrotten. Das ist wie eine leichte Düngung. Dadurch wird der Rasen schön dicht und trocknet im Sommer nicht so schnell aus.

Kein Grasschnitt  mehr

Und was mache ich im Winter? 

Sie haben nur wenig Platz? Kein Problem. Im Spätherbst wenn das Gras nicht mehr wächst kommen wir vorbei, bauen Mäher und Ladestation ab, reinigen alles gründlich und prüfen, ob alles in Ordnung ist. In unserem Winterlager kann er dann seine verdiente Ruhepause genießen und ist im Frühjahr wieder fit für die neue Saison.

Wintergarage Mähroboter Gartengeräte

Wir sind der richtig Partner an Ihrer Seite

Schon über 7 Jahre beschäftigen wir uns mit dem Thema Rasenmähen und Rasenpflege. Seit wir den ersten Mähroboter auf unserem eigenen Grundstück installiert haben, hat sich die Qualität des Rasens deutlich sichtbar verbessert. Das Moos ist verschwunden und Unkraut ist deutlich weniger geworden. Durch die richtige Pflege und regelmäßiges Düngen ist aus der ehemaligen Wiese ein dichter grüner Teppich geworden.

Von meinen Kunden höre ich oft: „So einen tollen Rasen hatten wir noch nie. Unser Mähroboter ist eine der besten Investitionen der letzten Jahre.“

Richtiges Düngen und Pflegen ist aber genauso wichtig. Deshalb biete ich bei meinen Vor Ort Terminen immer eine Rasenanalyse mit an. Sie erhalten Tipps wie Sie den Zustand Ihrer Rasenfläche verbessern, wie Sie Unkraut und unerwünschte Pflanzen auf dem Rasen beseitigen und eine Düngeempfehlung für die nächsten Jahre.

Mein persönliches Qualitätsversprechen!

Ich garantiere Ihnen, dass Sie spätestens 3 Monate nach Einsatz der empfohlenen Maßnahmen und Ihrem neuen Mähroboter sehen werden, wie sich die Qualität Ihres Rasens deutlich verbessert haben wird!

Jetzt können Sie die gesparte Zeit wieder für die Dinge nutzen, die Ihnen wichtig sind.

Es ist einfacher als Sie denken!

Ich freue mich auf unser Telefonat! Ihre …..


Gitta Arlt